· 

Halong Bay

Am frühen Morgen wurde ich im Hostel abgeholt. Ich hatte eine zweitägige Tour in die Halong Bay gebucht. Mit dem Bus ging es 5 Stunden in Richtung Küste. Die Platzverhältnisse waren eher bescheiden und ich war froh, als wir endlich ankamen. Schon bald konnten wir unser Holzboot beziehen. In den letzten Jahren gab es den einen oder anderen Unfall mit den Booten, da diese nicht den nötigen Sicherheitsstandards entsprachen.

Die Halong Bay ist bekannt für die Limestones (Kalksteine) in der Bucht. Insgesamt sollen es 1969 Inseln sein; von einigen wenigen Meter bis zu über 300 Meter Höhe. Täglich fahren über 500 Touristenschiffe in die Bucht hinaus. Es gibt ein breites Angebot; von eintägigen Touren bis zu mehrtägigen Touren. 

Kurz nach der Abfahrt gab es schon ein Mittagessen. Danach stand der Besuch einer Insel an, welche von Touristen nur so überlaufen war. Aus irgendeinem Grund wollten zwei chinesische Touristen mit mir ein Bild machen. 

Man konnte auf den höchsten Punkt der Insel, von wo man die Bucht gut überblicken konnte. Die Bay ist übrigens seit 1994 ein UNESCO Weltkulturerbe. 

Auch einen Strand hatte die Insel zu bieten.

Eine Stunde später konnten wir Kayak fahren. Schön, aber nicht sehr spannend.

Zurück auf dem Boot gab es Fresh Springrolls, welche wir selber zubereiten konnten und danach Abendessen. Auf dem oberen Deck konnten wir uns bei einem Bier entspannen.

Wir konnten uns danach am Squid-Fishing versuchen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Bruno Baviera (Donnerstag, 04 Oktober 2018 07:47)

    Zu verhungern scheinst du ja nicht.
    Übrigens: Warum sind viele Asiaten so schlank? Mal ein paar Jahre abwarten und dann wieder wägen.

  • #2

    Lexi (Donnerstag, 04 Oktober 2018 11:11)

    Hahaha - wie vill müeh hesch der geh bi dere summerrolle? sicher nur halb so vill wie ah de burger-schlacht in malaga.

  • #3

    Fabio (Donnerstag, 04 Oktober 2018 11:48)

    @Lexi: mängisch muss mer Prioritäte setze - was i dem Fall gmacht worde isch! �

  • #4

    Lexi (Donnerstag, 04 Oktober 2018 12:06)

    und uf was hesch die gsetzt? Isch s'400g steak de 2. Gang gsi? ;)