· 

Weinverkostung

Plan für heute: Weiverkostung. Kling gut, oder?
Find ich auch. Neuseeland hat viele Weissweine zu bieten. Und viele Weingüter, wo der jeweilig produzierte Wein probiert werden konnte. Mal kostenlos, mal gegen ein angemessenes Entgeld. Meiner Meinung nach (ich habe aber keine Ahnung von Wein), tun sich die Neuseeländer eher in der Produktion von Weisswein hervor und nicht in der des Rotweins. Naja, ob vollundig, fruchtig, mit gutem Abgang, trocken, mit ‚Body‘ oder was auch immer, der Wein muss einfach schmecken. Ich bin mir sicher, dass einige gute Weinkenner den günstigen nicht vom teuern Wein unterscheiden könnten, wenn eine Blindverkostung anstünde. Aber was weiss ich schon, als Weinbanause. 
Wir hatten heute das Glück in einigen Lokalitäten zu weilen, wo es sich gut leben liesse. Schöne Gärten und viel Land. Da wird sogar mir als Städter das Herz warm. 
Die Nacht verbringen wir auf einem Free Camping am Meer. Man könnte sich daran gewöhnen vor dem Abendessen eine Runde im Meer zu schwimmen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0