· 

Tumbes / Zorritos

Nach einem langen Reisetag gestern, kamen wir erschöpft im Hotel an. Naja, eigentlich ist es eine ganze Hotelanlage. Überall auf dem Gelände sind kleine Häuschen verteilt, in denen bis zu vier Zimmer Platz finden. Die Anlage reicht bis zum Meer und Palmen stehen an vielen Orten verteilt. 
Heute Morgen standen wir vor dem Problem, dass wir nicht mehr genügend Wäsche für den Rest unserer Reise haben und wollten schon die Wäsche im Hotel waschen lassen. Als wir dann die Preise sahen (diese waren pro Stück, wie in Hotels halt üblich), entschieden wir uns, die notwendigen Stücke von Hand zu waschen. Da schätzt man schnell die eigene Waschmaschine, die viel schweisstreibende Arbeit abnimmt. 
Uns fiel schnell auf, dass es nur sehr wenig Leute hatte und wir die ganze Anlage fast für uns hatten. 
Da der Himmel heute häufig bewölkt und es windig war, legten wir uns immer wieder für längere Zeit in die Sonne. Schon bald spürten wir das unangenehme Ziehen auf der Haut, welches häufig einem Sonnenbrand vorhergeht. Ja, wir hatten uns an den Beinen doch ordentlich verbrannt. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu berichten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0