Peru · 13. September 2019
Die letzten Tage verbrachten wir entspannt am Meer. Es tat gut noch einmal zur Ruhe zu kommen vor unserer Heimreise. Um 11:00 Uhr holte uns heute ein Taxi im Hotel ab und brachten uns zum Flughafen. Von Tumbes aus flogen wir wieder zurück nach Lima wo unser Flug um 20:00 Uhr nach Amsterdam geht. Zum Schluss unserer dreiwöchigen Reise wollen wir nun noch ein Fazit ziehen: Uns beiden hat Peru sehr gut gefallen. Das Land ist sehr abwechslungsreich und vielfältig. Für uns war es spannend die...
Peru · 11. September 2019
Nach einem langen Reisetag gestern, kamen wir erschöpft im Hotel an. Naja, eigentlich ist es eine ganze Hotelanlage. Überall auf dem Gelände sind kleine Häuschen verteilt, in denen bis zu vier Zimmer Platz finden. Die Anlage reicht bis zum Meer und Palmen stehen an vielen Orten verteilt. Heute Morgen standen wir vor dem Problem, dass wir nicht mehr genügend Wäsche für den Rest unserer Reise haben und wollten schon die Wäsche im Hotel waschen lassen. Als wir dann die Preise sahen (diese...

Peru · 09. September 2019
Pünktlich um 21:00 Uhr fuhr der Cruz del Sur in Cusco nach Puerto Maldonado los. Erfahrungsgemäss werden die Busse in der Nacht stark herunter gekühlt und wir zogen uns dementsprechend warm an. Schon bald schliefen wir beide ein. Gegen Mitternacht wurde ich jedoch von Lena geweckt, da sie sich nicht mehr so ganz wohl fühlte. War auch kein Wunder, da der Buschauffeur die 3500 Höhenmeter so schnell wie möglich hinter sich zu lassen versuchte. Wir wurden ganz schön hin und her geworfen. Ich...

Peru · 07. September 2019
Wieder mussten wir früh aufstehen, da unser Flughafentransport auf 6:00 Uhr bestellt war. Natürlich war dieser aber nicht pünktlich. Eine halbe Stunde später fuhren wir dann los. Die Fahrt dauerteewig, da wir aufgrund der Streiks und Strassensperren Umwege fahren mussten. Wir waren 2,5 Stunden unterwegs. Uns störte dies allerdings nicht gross, weil unser Flug erst um 12:40 Uhr ging. Auchdieser hatte Verspätung. In Cusco hatten wir für 6 Stunden ein Hotelzimmer für Fr. 20.- gebucht,...

Peru · 06. September 2019
Leider war auch heute nichts mit Ausschlafen. Um 7:00 Uhr wurden wir im Hotel abgeholt, um an einer Tour auf dem Titikakasee teilzunehmen. Der Titikakasee ist der höchstgelegene schiffbare See auf der Welt. Er erstreckt sich über Teile von Peru und Bolivien. Wir blieben jedoch auf der peruanischen Seite. Zuerst fuhren wir mit einem Speedboat zu den Uros. Das sind Eingeborene, die auf Flossen auf dem See leben. Um die Flosse herzustellen, brauchen sie ca. einen Meter Schilfwurzel samt Erde....

Peru · 05. September 2019
Heute wird es nur ein kurzer Beitrag, da wir heute von Cusco nach Puno am Titicaca-See gereist sind. Um 11:14 Uhr (spezielle Zeit..) flogen wir nach Juliaca. Lustigerweise waren auf diesem Flug geschätzt nur etwa 20 Personen und deshalb hatten wir freie Sitzwahl. Wir haben uns gleich die Notausgangsitze geschnappt, die mehr Beinfreiheit bieten. Der Flug dauerte vielleicht 45 Minuten. War also sehr kurz aber auch turbulent. Ob das wohl an der dünnen Luft liegt? Der Anflug nach Cusco war...
Peru · 04. September 2019
Um 3:00 Uhr wurden wir heute von unserem Tourguide im Hotel abgeholt. Nachdem wir alle Teilnehmer in den verschiedenen Unterkünften eingesammelt hatten, fuhren wir in Richtung Rainbow Mountain los. Nach 1,5 Stunden gab es eine erste Pause mit Frühstück bevor wir noch eine weitere Stunde in Angriff nahmen. Während man auf dem ersten Abschnitt ohne Weiteres schlafen konnte, wurde man beim zweiten Abschnitt richtig durchgeschüttelt. An schlafen war nicht mehr zu denken. Die...

Peru · 03. September 2019
Machu Picchu ist wohl das bekannteste Wahrzeichen von Peru. Viele Touristen nehmen den langen Weg in Kauf, um eines der neuen sieben Weltwunder zu besuchen. Wie gestern schon erwähnt, stationierten wir uns in Aguas Calientes ein, um am Morgen früh die Anlage zu besuchen. Es gibt auch welche, die reisen mit dem Zug von Cusco nach Aguas Calientes und dann direkt nach Machu Picchu. Uns war dies aber zu viel Stress und wir wollten zudem den Machu Picchu Mountain besteigen. Die Inka-Stätte hat...

Peru · 02. September 2019
Heute war vor allem ein Reisetag und deshalb gibt es nicht allzu viel zu berichten. Pünktlich um 8:30 Uhr fuhren wir mit dem Zug los nach Aguas Calientes. Die Fahrt dauerte 4,5 Stunden, war aber angenehm. Bequeme Sitze und Verpflegung. Zudem konnte man die schöne Landschaft durch die Anden bewundern. Aguas Calientes ist nur auf den Tourismus ausgelegt. Viele Restaurants und Bars mit Happy Hour. Zudem gibt es hier, wie der Name der Stadt (heisse Wasser) bereits sagt, heisse Quellen, in denen...

Peru · 31. August 2019
Gestern Abend gingen wir schon recht früh ins Bett, da wir doch ein wenig höhenkrank und deshalb sehr müde waren. Dementsprechend waren wir heute auch früh wieder wach und entschieden uns nach dem Frühstück eine geführte Stadttour zu Fuss zu machen. Diese war kostenlos (Trinkgeld) und dauerte knapp 3 Stunden. Nach 2/3 hatten wir jedoch Hunger und waren müde und verliessen die Gruppe frühzeitig. Die Stadtführung war sehr spannend und wir konnten einiges über die Inka-Kultur lernen und...

Mehr anzeigen